Allgemeinmedizin - Refresher

-

München | 32 CME Punkte*

oder via LIVESTREAM

Buchen

Die Fortbildung für Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmediziner

Der Allgemeinmedizin Refresher findet vom bis in München statt.

Mit über 3500 teilnehmenden Ärzten an 9 Standorten gehören unsere Allgemeinmedizin Refresher zu den größten und beliebtesten Fortbildungen für Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmediziner in Deutschland. In 4 Tagen wird Ihnen ein strukturiertes und praxisorientiertes Update über alle relevanten Themenbereiche der Allgemeinmedizin geboten. Das neutrale und umfassende Fortbildungsprogramm ist auf Ihre konkreten Bedürfnisse im praktischen Alltag abgestimmt.   

LS Logo Live-Übertragung in Echtzeit

Nehmen Sie von zu Hause via Livestream (Übertragung in Echtzeit) teil und erhalten Sie bis zu 32 CME*-Punkte. Sie können sich interaktiv an den Fragenrunden beteiligen. Qualität, Programm und Verlauf des Livestreams entsprechen 1:1 der Veranstaltung vor Ort. 

Was erwartet Sie?

  • check  32 CME*-Punkte

  • Presentation  Praxisorientierte und neutrale Vorträge

  • Vortragender  Erfahrene und renommierte Referentinnen und Referenten

  • Frage  Fallbeispiele, Fragerunden, TED-Abstimmungen

  • booknew  Umfangreiche Kursunterlagen mit den Präsentationen

  • LS LogoVorträge OnDemand auf unserer Plattform**

  •  

***Das Kursbuch erhalten Sie in digitaler Form über den Download-Bereich in Ihrem FomF-Kundenkonto. Sollten Sie ein gedrucktes und gebundenes Exemplar wünschen, können Sie dieses während des Anmeldeprozesses hinzubuchen (ausgenommen Livestream-Tageskarten). Um eine Zusendung des gedruckten Kursbuches vor Veranstaltungsstart zu ermöglichen, muss die Anmeldung spätestens 8 Werktage vor Kursbeginn erfolgen. Lieferungen erfolgen derzeit ausschließlich innerhalb Deutschlands und nach Österreich.  

Zielgruppe

Fachärztinnen und -ärzte der Allgemeinmedizin, der Inneren Medizin sowie Assistenzärztinnen und -ärzte und sonstige interessierte Fachärztinnen und Fachärzte

Themenreview für Assistenzärztinnen und -ärzte als zusätzliche Vorbereitung auf die Facharztprüfung 

Veranstaltungsort

Konferenzzentrum München
Lazarettstraße 33
80636 München
Deutschland

Jetzt anmelden!

Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von unseren Frühbucherpreisen. Die Teilnahme ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei stornierbar. 

Programmübersicht

Mi., 06.07.2022 Kardiologie, Infektiologie, Psychiatrie, Differentialdiagnostik - Was könnte dahinterstecken?
Do., 07.07.2022 Endokrinologie / Diabetologie, Neurologie, Praxisthema - Orthopädie und Sportmedizin
Fr., 08.07.2022 Gastroenterologie, Dermatologie, Pädiatrie, Onkologie, Palliativmedizin
Sa., 09.07.2022 Pneumologie, Rheumatologie, Gynäkologie, Schmerztherapie

Wissenschaftliche Leitung


Prof. Dr. Dr. Manfred Gross
Internistisches Klinikum München

Akkreditierung

Präsenz-Teilnahme vor Ort: Für diesen Kurs werden 32 CME*-Punkte bei der Ärztekammer Bayern angefragt.

Livestream-Teilnahme: Für diesen Kurs werden 32 CME*-Punkte bei der Ärztekammer Bayern angefragt.

Neutralität und Transparenz



Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne jegliche Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie (Symposium) erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

  * Für die Veranstaltung werden 32 CME Punkte bei der zuständigen Ärztekammer angefragt.

**  Die Verfügbarkeit der Vorträge ist abhängig von der Zustimmung der einzelnen Referenten. 

 

Änderungen im Programm vorbehalten

Tag 1 - Mittwoch, 06. Juli 2022
Block A - Kardiologie, Infektiologie
07:30 Beginn Registrierung Block A
07:55 Begrüßung
08:00 Beginn Block A
Kardiologie
08:00 Akutes Koronarsyndrom – Ein UpdateProf. Dr. med. Thorsten Lewalter
08:30 Die häufigsten Herzrhythmusstörungen - Diagnostik und TherapieProf. Dr. med. Thorsten Lewalter
09:00 Herzinsuffizienz TherapieProf. Dr. med. Thorsten Lewalter
09:30 Kardiologische Fallbeispiele – Interaktive SessionProf. Dr. med. Thorsten Lewalter
10:00 Pause
Infektiologie
10:30 Update STDProf. Dr. med. Johannes Bogner
11:05 Erfolge antiviraler TherapieProf. Dr. med. Johannes Bogner
11:35 Sinnvoller Einsatz von Antibiotika in der PraxisProf. Dr. med. Johannes Bogner
12:05 Ende Block A
12:10 Der HFrEF-Patient nach Dekompensation – sGC-Stimulation als neues Wirkprinzip 1Prof. Dr. med. Michael Näbauer
12:40 Symposium
13:10 Ende
Block B - Psychiatrie, Notfallmedizin
13:30 Beginn Registrierung Block B
14:00 Beginn Block B
Psychiatrie
14:00 Gesprächsführung: BasismaßnahmenDr. phil. Julia Diemer
14:30 Verhaltenstherapie in der hausärztlichen PraxisDr. phil. Julia Diemer
15:00 TabakabhängigkeitPriv.-Doz. Dr. med. Tobias Rüther
15:30 Pause
Notfallmedizin
16:00 Notfälle in der hausärztlichen PraxisProf. Dr. med. Christoph Dodt
17:00 Leitlinien ReanimationProf. Dr. med. Christoph Dodt
17:30 Ende Block B
Tag 2 - Donnerstag, 07. Juli 2022
Block C - Endokrinologie / Diabetologie, Neurologie
07:30 Beginn Registrierung Block C
08:00 Beginn Block C
Endokrinologie / Diabetologie
08:00 Aktuelle Leitlinien der oralen DiabetestherapieDr. med. Michael Müller
08:30 Dyslipidämie – TherapieempfehlungenDr. med. Michael Müller
09:00 Diagnostik und Therapie der Schilddrüsenerkrankungen – Ein UpdateDr. med. Michael Müller
09:30 Praktische Endokrinologie anhand von FallbeispielenDr. med. Michael Müller
10:00 Pause
Neurologie
10:30 Insult – Differentialdiagnostik und Therapie
11:05 Tremor – Differentialdiagnostik und Therapie
11:35 Periphere neurologische Schäden - Differentialdiagnostik und Therapie
12:05 Ende Block C
12:10 Management von Anaphylaxiepatienten: Leitliniengerechte Versorgung und Praxisrelevantes 2Prof. Dr. med. Margitta Worm
12:40 Der Dauerbrenner Kopfschmerz; Neues zur Migräne und Co. 3Dr. Christopher Adamczyk
13:10 Ende
Block D - Praxisthemen Orthopädie und Sportmedizin
13:30 Beginn Registrierung Block D
14:00 Beginn Block D
Praxisthema - Orthopädie
14:00 Schulterschmerzen
14:30 Rückenschmerzen
15:00 Knieschmerzen
15:30 Pause
Praxisthema - Sportmedizin
16:00 Kardiovaskuläres Training richtig durchgeführt
16:30 Sport im Alter
17:00 Körperliche Bewegung: Einsatz zur Therapie chronischer Erkrankungen
17:30 Ende Block D
Tag 3 - Freitag, 08. Juli 2022
Block E - Gastroenterologie, Dermatologie
07:30 Beginn Registrierung Block E
08:00 Beginn Block E
Gastroenterologie
08:00 Therapie der ObstipationProf. Dr. med. Dr. rer. biol. hum. Manfred Gross
08:30 NahrungsmittelunverträglichkeitenProf. Dr. med. Dr. rer. biol. hum. Manfred Gross
09:00 Diarrhoe – Differentialdiagnostik und TherapieProf. Dr. med. Dr. rer. biol. hum. Manfred Gross
09:45 Pause
Dermatologie
10:15 ExanthemePD Dr. med. Markus Reinholz
11:00 Akne im Jugend- und ErwachsenenalterPD Dr. med. Markus Reinholz
11:35 Blickdiagnose – Was könnte es sein?PD Dr. med. Markus Reinholz
12:05 Ende Block E
12:10 Hochentzündliche Mykosen in der täglichen Praxis mit Schwerpunkt auf geriatrische Patienten und Diabetiker 4Prof. Dr. Hans-Jürgen Tietz
12:40 Aufbruch nach Corona – Leberzirrhose und ihre Komplikationen im Jahr 2022 5Prof. Dr. med. Alisan Kahraman
13:10 Ende
Block F - Pädiatrie, Onkologie, Palliativmedizin
13:30 Beginn Registrierung Block F
14:00 Beginn Block F
Pädiatrie
14:00 Häufige Erkrankungen im Kindesalter
14:30 Immundefekt? Autoimmunität? Autoinflammation?
15:00 Kindernotfälle anhand von Fallbeispielen
15:30 Pause
Onkologie
16:00 Update – Onkologie für den Hausarzt: Wissen für die tägliche Praxis
Palliativmedizin
16:45 Update – Palliativmedizin für den Hausarzt: Wissen für die tägliche PraxisDr. med. Susanne Roller
17:30 Ende Block F
Tag 4 - Samstag, 09. Juli 2022
Block G - Pneumologie, Rheumatologie
07:30 Beginn Registrierung Block G
08:00 Beginn Block G
Pneumologie
08:00 Asthma vs. COPD – Differentialdiagnostik und TherapieProf. Dr. med. Almuth Pforte
08:30 Lungenfunktion – Kurz und knapp für die tägliche PraxisProf. Dr. med. Almuth Pforte
09:00 Schlafbezogene AtemstörungenProf. Dr. med. Almuth Pforte
09:30 Pause
Rheumatologie
10:00 Differentialdiagnostik in der Rheumatologie
11:00 Gicht – Diagnostik und Therapie
11:30 Fallbeispiele Rheumatologie – Therapeutische Ansätze
12:05 Ende Block G
12:10 Pankreasinsuffizienz nach chirurgischen Eingriffen an der Bauchspeicheldrüse 2Dr. med. Florian Scheufele
12:40 Chronische Rhinitis: Relevanz, pragmatische Differentialdiagnostik und aktuelle Therapieempfehlungen 6Prof. Dr. med. Rainer Weber
13:10 Ende
Block H - Gynäkologie, Schmerztherapie
13:30 Beginn Registrierung Block H
14:00 Beginn Block H
Gynäkologie
14:00 Management von Komplikationen in der SchwangerschaftDr. med. Caroline Preuß
14:30 KlimakteriumDr. med. Caroline Preuß
15:00 KontrazeptionDr. med. Caroline Preuß
15:30 Pause
Schmerztherapie
16:00 Schmerztherapie bei chronischen Schmerzen
16:45 Der Einsatz von Opioiden in der Praxis – Nutzen und Fallstricke
17:30 Ende Block H

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Dr. rer. biol. hum. Manfred Gross
Internistisches Klinikum München Süd - Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie

Professor Dr. Dr. Manfred Gross ist Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie. Neben seinem Medizinstudium an der Universität des Saarlangs legte er sein Diplom im Fach Psychologie ab. Nach Erlangung der Doktortitel der Medizin und Humanbiologie habilitierte er und wurde zum Privatdozenten der Universität München ernannt. Nach Zwischenstationen als Oberarzt an der Medizinischen Poliklinik der Universität München sowie als Leiter der interdisziplinären gastroenterologischen Ambulanz der Chirurgischen Klinik und Poliklinik der Universität München, ist Herr Professor Dr. Dr. Gross seit 2001 Chefarzt und Ärztlicher Direktor des Internistischen Klinikums Klinikum München Süd. Neben seiner klinischen Tätigkeit geht er zudem regelmäßigen Lehrtätigkeiten an der Universität München nach. Darüber hinaus ist Herr Professor Dr. Dr. Gross Autor von zahlreichen Originalarbeiten und medizinischen Fachbüchern, zudem hielt er bereits zahlreiche wissenschaftliche Vorträge und Fortbildungsveranstaltungen ab. Prof. Gross ist Mitglied im Vorstand der Kommission Sonographie der Landesärztekammer Bayern sowie DEGUM-Seminarleiter.

Referent/innen

Block A - Kardiologie, Infektiologie

Vorträge
  • Erfolge antiviraler Therapie
  • Sinnvoller Einsatz von Antibiotika in der Praxis
  • Update STD



Prof. Dr. Thorsten Lewalter ist Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie. Nach dem Medizinstudium in Marburg und Würzburg sowie der Facharztausbildung am Universitätsklinikum Bonn (UKB) war Prof. Lewalter dort langjährig als leitender Oberarzt tätig und wurde 2007 zum Universitätsprofessor für klinische und experimentelle Elektrophysiologie berufen. Nach Zwischenstationen als Chefarzt in Paderborn, Bonn und München ist Prof. Lewalter seit 2016 Chefarzt am Internistischen Klinikum München Süd. Er ist Mitherausgeber zahlreicher Fachzeitschriften sowie Fachbücher und u.a. Mitglied im Executive Board der European Cardiac Arrhythmia Society (ECAS). Prof. Lewalter gilt international als renommierter Experte für die Behandlung von Herzrhythmusstörungen, einen Schwerpunkt seiner Arbeit bildet hierbei die Ablation von Vorhofflimmern mit modernsten Verfahren.

Vorträge
  • Akutes Koronarsyndrom – Ein Update
  • Die häufigsten Herzrhythmusstörungen - Diagnostik und Therapie
  • Herzinsuffizienz Therapie
  • Kardiologische Fallbeispiele – Interaktive Session

Block B - Psychiatrie, Notfallmedizin

Vorträge
  • Verhaltenstherapie in der hausärztlichen Praxis
  • Gesprächsführung: Basismaßnahmen

Block C - Endokrinologie / Diabetologie, Neurologie

Vorträge
  • Aktuelle Leitlinien der oralen Diabetestherapie
  • Dyslipidämie – Therapieempfehlungen
  • Diagnostik und Therapie der Schilddrüsenerkrankungen – Ein Update
  • Praktische Endokrinologie anhand von Fallbeispielen

Block E - Gastroenterologie, Dermatologie

Vorträge
  • Akne im Jugend- und Erwachsenenalter
  • Exantheme
  • Blickdiagnose – Was könnte es sein?

Professor Dr. Dr. Manfred Gross ist Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie. Neben seinem Medizinstudium an der Universität des Saarlangs legte er sein Diplom im Fach Psychologie ab. Nach Erlangung der Doktortitel der Medizin und Humanbiologie habilitierte er und wurde zum Privatdozenten der Universität München ernannt. Nach Zwischenstationen als Oberarzt an der Medizinischen Poliklinik der Universität München sowie als Leiter der interdisziplinären gastroenterologischen Ambulanz der Chirurgischen Klinik und Poliklinik der Universität München, ist Herr Professor Dr. Dr. Gross seit 2001 Chefarzt und Ärztlicher Direktor des Internistischen Klinikums Klinikum München Süd. Neben seiner klinischen Tätigkeit geht er zudem regelmäßigen Lehrtätigkeiten an der Universität München nach. Darüber hinaus ist Herr Professor Dr. Dr. Gross Autor von zahlreichen Originalarbeiten und medizinischen Fachbüchern, zudem hielt er bereits zahlreiche wissenschaftliche Vorträge und Fortbildungsveranstaltungen ab. Prof. Gross ist Mitglied im Vorstand der Kommission Sonographie der Landesärztekammer Bayern sowie DEGUM-Seminarleiter.

Vorträge
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Diarrhoe – Differentialdiagnostik und Therapie
  • Therapie der Obstipation

Block F - Pädiatrie, Onkologie, Palliativmedizin

Vorträge
  • Update – Palliativmedizin für den Hausarzt: Wissen für die tägliche Praxis

Block G - Pneumologie, Rheumatologie

Vorträge
  • Lungenfunktion – Kurz und knapp für die tägliche Praxis
  • Schlafbezogene Atemstörungen
  • Asthma vs. COPD – Differentialdiagnostik und Therapie

Block H - Gynäkologie, Schmerztherapie

Vorträge
  • Management von Komplikationen in der Schwangerschaft
  • Klimakterium
  • Kontrazeption

Symposienreferenten

Vorträge
  • Der HFrEF-Patient nach Dekompensation – sGC-Stimulation als neues Wirkprinzip (Symposium Bayer Vital GmbH)

Vorträge
  • Aufbruch nach Corona – Leberzirrhose und ihre Komplikationen im Jahr 2022 (Symposium Norgine GmbH)

Vorträge
  • Hochentzündliche Mykosen in der täglichen Praxis mit Schwerpunkt auf geriatrische Patienten und Diabetiker (Symposium Pierre Fabre Pharma GmbH)

Vorträge
  • Der Dauerbrenner Kopfschmerz; Neues zur Migräne und Co. (Symposium Novartis Pharma GmbH)

Vorträge
  • Chronische Rhinitis: Relevanz, pragmatische Differentialdiagnostik und aktuelle Therapieempfehlungen (Symposium Sidroga GfGmbH)

Vorträge
  • Management von Anaphylaxiepatienten: Leitliniengerechte Versorgung und Praxisrelevantes (Symposium Mylan Germany GmbH)

Vorträge
  • Pankreasinsuffizienz nach chirurgischen Eingriffen an der Bauchspeicheldrüse (Symposium Mylan Germany GmbH)

Neutralität und Transparenz

Die Gestaltung des akkreditierten wissenschaftlichen Programms ist neutral und erfolgt ohne Einflussnahme der Industrie. Eine Unterstützung durch die Industrie erfolgt ausschließlich außerhalb des akkreditierten Fortbildungsprogramms und wird als solche stets deklariert und offengelegt. Eine Teilnahme an den Symposien erfolgt auf freiwilliger Basis.

 

 


Mylan Germany GmbH (a Viatris company)

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, zwei Symposien und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Mylan Germany GmbH (a Viatris company) diese Veranstaltung mit 25.500,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Novartis Pharma GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Novartis Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 12.500,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Bayer Vital GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Bayer Vital GmbH diese Veranstaltung mit 11.250,00 € . Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Norgine GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Norgine GmbH diese Veranstaltung mit 11.250,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Pierre Fabre Pharma GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern, einem Symposium und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Pierre Fabre Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 11.250,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Sidroga GfGmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und einem Symposium (vor Ort und/oder virtuell) unterstützt Sidroga GfGmbH diese Veranstaltung mit 9.900,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Aristo Pharma GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Aristo Pharma GmbH diese Veranstaltung mit 4.500,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.


Avi Medical Operations GmbH

Mit der Nennung als Sponsor auf der Homepage und auf diversen Flyern und mit einem Informationsstand (vor Ort und/oder virtuell) (ein- oder mehrtägig) unterstützt Avi Medical Operations GmbH diese Veranstaltung mit 4.410,00 €. Das Sponsoring nimmt keinen Einfluss auf das akkreditierte Fortbildungsprogramm.




Konferenzzentrum München

Lazarettstraße 33
80636 München
Deutschland

Preisliste

Die aufgeführten Preise gelten jeweils für Vor-Ort-Teilnahme sowie wie für Livestream-Teilnahme.
Teilnahmegebühren (Gesamtveranstaltung)  Normalpreis Frühbucher (01.07.2022) Early Bird (06.04.2022)
 Arzt für Allgemeinmedizin / Facharzt / Sonstige € 690 € 640 € 590
Arzt in Ausbildung / Medizinisches Fachpersonal € 590 € 560 € 540
Teilnahmegebühren (Tageskarte)  Normalpreis
Mittwoch, 06.07.2022 € 185
Donnerstag, 07.07.2022 € 185
Freitag, 08.07.2022 € 185
Samstag, 09.07.2022 € 185
Teilnahmegebühren (Blockkarten) - Verfügbar nur für Präsenz-Teilnahme  Normalpreis
Pro Block € 95

 

Digitales Kursbuch - Go Green  

Das Kursbuch erhalten Sie in digitaler Form über den Download-Bereich in Ihrem FomF-Kundenkonto. Sollten Sie ein gedrucktes und gebundenes Exemplar wünschen, können Sie dieses während des Anmeldeprozesses hinzubuchen (ausgenommen Livestream-Tageskarten).

  Digitales Kursbuch - Go Green Gebundenes Kursbuch
Gesamtveranstaltung € 0 € 25
Einzeltage (nicht Livestream) € 0 € 9

Livestream

 

Schnelle Hilfe bei Problemen:

  1. Laden Sie bitte die Seite neu.
  2. Überprüfen Sie bitte, ob Sie einen unterstütze Browser nutzen.
  3. Loggen Sie sich bitte über die Schaltfläche "Logout" in der rechten oberen Ecke aus und melden Sie sich neu an.
  4. Nutzen Sie unsere FAQ.

Unterstützte Browser:

 


 

Technische Schwierigkeiten

Sollten sich Ihre Schwierigkeiten oder Fragen nicht durch unsere FAQ lösen lassen, senden Sie bitte eine E-Mail an: support@fomf.org

Prüfe ob Ihr Gerät und Browser den Livestream abspielen kann ...
Leider wird Ihr Browser nicht unterstützt ...

Livestream kann nicht abgespielt werden ...

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Für den Livestream oder On-Demand Inhalte brauchen Sie ein FomF Konto.

Timezone: Europe/Vienna